37424

 


 

Naturpark Schlaubetal - Tour Brandenburg

Höhenprofil


Bhf. Rosengarten -
 Bhf. Cottbus
91 km

Fahrzeit:
5 h
Gesamtdauer: 7 h (+2h Zugfahrt)
Durchschnittsgeschwindigkeit: 18 km/h
Schwierigkeitsgrad

Wegstrecke 
Bhf. Rosengarten - Pagram - Lichtenberg - Hohenwalde -
 Müllrose - Großer Müllroser See - Unteres Schlaubetal - Belenzsee - Ragower Mühle - Schlaubetal - Kupferhammer - Siehdichum - Hammersee - Stiller Treppelsee - Großer Treppelsee - NSG Schlaubetal - Bremsdorfer Mühle - Kieselwitzer Mühle - Schlaubemühle - Wirchensee - Reicherskreuz - Pinnow - Teuer - Peitz - Bhf. Cottbus

Wanderwege
Schlaubetalwanderweg, Tour Brandenburg, Spreeradweg.

Wegbeschaffenheit 
Asphalt 60 %, Schotter / Waldweg 5 %, Trails 35 %

Mögliche Ausstiege
       1. Bahnhof: km 55 Bhf Neuzelle stündlich 01 nach, zum Bhf. Frankfurt umsteigen auf Gleis 12, Dauer 85 min zum Ostbahnhof  Zug Richtung Brandenburg.

Mögliche Pausen
 km 20 Ragower Mühle, km 22 Kupferhammer, km 25 Siehdichum, km 30 Bremsdorfer Mühle, km 40 Waldhotel am Wirchensee

.
Anreise
 Bhf Ostbahnhof 03, 33, Gleis 1 Dauer 50 min zum Bhf. Rosengarten, Zug Richtung Frankfurt

.
Abreise
 Bhf Cottbus stündlich 01, Gleis 5 Dauer 72 min zum Ostbahnhof Zug Richtung Wismar

Höhenmeter: 510 meter
Höchster Punkt: 110 meter
Maximale Steigung; 18 %
Maximale Geschwindigkeit: 55 km/h

Tourenbeschreibung
 Wir fahren vom Bahnhof Rosengarten 15 km auf  ruhigen Landstrassen in das Märkische Städtchen Müllrose, das Eingangstor zum Naturpark Schlaubetal, dem schönsten Bachtal  Ostbrandenburgs. Der fast 20 km lange Lauf der Schlaube schlängelt sich durch Feld, Wald und Wiesen, Schluchten und Täler, an Mooren und Moosen vorbei, durch Teiche und Seen. Die Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark Schlaubetal ist einmalig. Wo sonst bietet sich die Chance, ein Eisvogelpäarchen auf fünf Meter Entfernung, beim Balzen zu sehen? Natürlich sind einige wunderschöne Single Trails auf der Tour zu erleben. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zur Einkehr, darunter drei Biergärten mit wunderschönen Wassermühlen, deren Wasserräder romantisches Ambiente pur versprühen. Ein frühzeitger Ausstieg aus der Tour ist bei km 40 auf ruhigen Landstrassen (15km) nach Neuzelle möglich. Unser Rückweg verläuft dann über die Tour Brandenburg und den Spreeradweg auf Teer- und Schotterpisten zum 
Bahnhof Cottbus. 

 

Tourenbeschreibung Download

Videos